Logo

Beraterprofil - Irene Brunsch

Kontaktdaten

Fachthemen

  • Existenzgründung + Festigung
  • IT + Telekommunikation
  • Kaufmännische Prozesse + ERP

 

 

Profil als PDF Download


Profil

BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE BERATUNG (KMU)
Finanzplanung, Investition, Finanzierungsplanung, SWOT-Analyse, Aufbau von Planung, Zeitplänen, Geschäftsprozesse, Kennzahlenberechnung, Aufzeigen von Risiken, Angebotsberatung, BEP, Forecasts, Reports, Controlling Berichte

PROJEKTMANAGEMENT OFFICE (PMO)
SMARTe Zielsetzung in Verbindung mit unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Analysen, Berichtswesen, Einkauf und Planung bis hin zur Projektdokumentation, Planung Ressourcenverfügbarkeit, Forecasts, Reports, Controlling Berichte, Vorbereitung Abrechnung, Administration,

ORGANISATION, PLANUNG UND KOMMUNIKATION
Organisation und eine professionelle Projektunterstützung von kleinen und mittleren Projekten durch eine vorausschauende Planung, Soll-/Ist-Vergleiche und einem entsprechenden Kostencontrolling als ganzheitliches Konzept

IM AUFBAU – BERATUNG DATENSCHUTZ (EU-DSGVO)
Analyse des Ist-Zustandes bezogen auf eingesetzte Soft- und Hardware, Aufdecken von Schwachstellen und Lösungsansätze

KERNKOMPETENZEN
Langjährige Erfahrung als kaufmännische Assistentin der Geschäftsführung einer GmbH
Projektmanagement unternehmensinterner sowie unternehmensexterner Projekte – Planung und Organisation
Wirtschaft Verwaltung mit Berichtswesen, Controlling
Office Kenntnisse 2010 / 2016, SAP R/3–Kenntnisse, Weitere Softwarekenntnisse für Projektmanagement, SharePoint-Lösungen, Cloud-Lösungen

SOFT-SKILLS
Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, Innovativ Kompetent

 

Zertifizierungen, Qualifikationen

BWL-Studium mit Abschluss Business Administration (B.A.)
Steinbeis Hochschule (University) Berlin/München,
Schwerpunkte: Finanzen & Controlling, Personalmanagement, Marketing, Produktion & Logistik

bbh-Schulungen - Themen
Jahresabschluss 2016
Umsatzsteuerregelung, Sonderthemen Buchhaltung, Lohn-/Gehalt und Einkommenssteuererklärung

TÜV Rheinland (vorher Uni Paderborn) – Juni 2018
Schulung als Datenschutzbeauftragte (Update) nach der EU-GSDVO – Beratung
Datenschutzrecht gem. § 4 f. BDSG

Berater-Performance-Lehrgang Alchimedus (Juni 2017)

Offensive Mittelstand
Tagung Beraternettzwerk
Qualifizierung zur Beraterin „Offensive Mittelstand“ (Juni 2018)

Führungskräftetraining - Fortbildung Management bei der FAW gGmbH, Paderborn
Auffrischungskurse MS Excel und MS Word 2013
Finance-Schulung: Forderung und Verbindlichkeiten
Fremdsprachenkaufmann in Englisch

 

Branchenerfahrung

IT-Dienstleistung, Dienstleistung für Soziales, IT-Services (Hard- und Software)

 

Mitgliedschaft in Verbänden / Organisationen

Beraternettzwerk.de
Offensive Mittelstand
Bund der Selbständigen
Junior Partner BDU - Bundesverband Deutscher Unternehmensberater
Mitglied im Bundesverband der selbständigen Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Neu: Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD e.V.)

Gruppe: Wissensmanagement.net (Digitalisierung und Wissensmanagement)

Profil / Mitgliedschaft bei XING – Verschiedene Gruppen (Digitaliserung, Regionale Gruppen)
Profil bei Linked-IN

 

Weitere Arbeitsschwerpunkte

Rechnungswesen und Controlling
Arbeit bei internationalen Konzernen (25 Jahre) mit SAP: Arbeit mit den Modulen SD, teilweise MM, CO und FI. Auftragsbearbeitung, Einkauf, Controlling.

Für kleinere Unternehmen arbeite ich z.B. mit Lexware - Umsetzung der Buchhaltung, Möglichkeiten des Controllings – keine Steuerberatung!!!
Unterstützung beim Umzug auf ein anderes System.
Kenntnisse zu Buchhaltungssystemen:
- SAP R/3;
- Exact;
- Lexware.

 

Dokumente